Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) / Verkaufs- und Lieferbedingungen für Shop Praxis Wesenskern

Stand 18.03.2018

Allgemeines
Die Online-Bestellung von Produkten erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Online-Geschäfte.

Vertragsabschluss
Mit dem Absenden der Online-Bestellung ist diese verbindlich und Du akzeptierst die vorliegenden AGB. Du verpflichtest Dich, bei Deiner Bestellung wahrheitsgetreue Angaben zu machen.
Als Annahmeerklärung gilt die Bestätigung des Zugangs der Bestellung durch E-Mail. Dies gilt jedoch nicht, wenn individuell kommuniziert wurde.

Mindestbestellwert
Es gibt keinen Mindestbestellwert.

Liefergebiet
Lieferungen nur innerhalb der Schweiz.

Preise, Zahlung, Fälligkeit

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive der gesetzlichen MwSt.
Maßgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Versand- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet.
Alle Deine Aufträge können nur gegen Vorkasse abgewickelt werden.

Lieferung und Versandkosten

Die Lieferungen erfolgen in der Regel innert 6 Arbeitstagen. Sollte ich einen Artikel nicht an Lager verfügbar haben, teile ich Dir so rasch als möglich mit, wann mit der Lieferung zu rechnen ist. Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die durch Dich mitgeteilte Adresse mit PostPac Economy der Schweizerischen Post.
Bei Lieferverzögerungen übernehme ich keine Haftung.
Die Porto- und Verpackungspauschale beträgt für jede Bestellung mit Versand innerhalb der Schweiz mindestens 7,00 CHF. Für Sendungen mit überdurchschnittlich hohem Gewicht erhöhen sich Versand- und Verpackungskosten entsprechend der Kostenstruktur der Schweizerischen Post.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von meiner Praxis Wesenskern.

Gewährleistung
Schadensersatzansprüche sind gegen die Praxis Wesenskern ausgeschlossen, soweit nicht ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
Die Farbe der im Online Shop abgebildeten Produkte kann von der tatsächlichen Produktfarbe abweichen.

Widerruf
Bei Bestellungen ist der Widerruf ausgeschlossen.

Beanstandungen
Beanstandungen wegen Mängeln oder wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung sind mir unverzüglich, spätestens 7 Tage ab Lieferdatum schriftlich mitzuteilen.

Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten unterliegen der Datenschutzgebung und werden von mir vertraulich behandelt. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte findet nicht statt.

Anwendbares Recht
Anwendbar ist ausschliesslich Schweizerisches Recht.

Verschiedenes
Praxis Wesenskern behält sich vor, die vorliegenden AGB jederzeit anzupassen. Änderungen werden Dir in geeigneter Weise, insbesondere durch entsprechende Publikationen auf meiner Webseite wesenskern.eu mitgeteilt.

Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Vorschrift ersetzt.

Kontakt

Praxis Wesenskern
Bahnhofplatz 3
6210 Sursee

E-Mail: beyhan@wesenskern.eu


Art und Umfang der Leistung (Vortrag, Workshop, Seminare)

Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung für die jeweilige Veranstaltung auf meiner Website unter https://www.wesenskern.eu/vortraege-workshops/. Die in der Veranstaltungsbeschreibung enthaltenen Informationen sind bindend.

Die Zahlung der Gebühren für Vortrag, Workshop und Seminare wird nach Erhalt der Bestätigung sofort fällig. Bei sehr kurzfristigen Anmeldungen ist die Gebühr spätestens beim Veranstaltungsbeginn zu begleichen.

Absage von Veranstaltungen

Ich behalte mich vor, die Veranstaltungen wegen geringer Nachfrage (bis spätestens 5 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn) oder aus triftigen Gründen wie Krankheit, höhere Gewalt abzusagen oder zu verschieben. Ich werde dich unverzüglich darüber informieren und die von Dir bereits überwiesene Teilnehmergebühr zurückerstatten.

Haftung

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, die von mir angebotenen Veranstaltungen kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen sind.

Schweigepflicht

Ich verpflichte mich freiwillig über sämtliche privaten und persönlichen Aussagen oder Vorkommnissen bei meiner Veranstaltungen absolutes Stillschweigen zu bewahren und keine persönlichen Details nach aussen zu tragen.

Mit deine Teilnahme an meiner Veranstaltungen verpflichtest Du dich ebenfalls freiwillig, Stillschweigen über alle persönlichen Details sowie alle privaten Aussagen anderer Teilnehmer zu bewahren.

 

Allgemeine Reise- und Geschäftsbedingungen vom Veranstalter der "Reise deines Lebens" (Lira Travel & Yachting)

Abschluss des Reisevertrages
Nach Erhalt Ihrer Anmeldung (telefonisch, schriftlich oder per Telefax) werden wir Ihre Buchung unverzüglich bearbeiten. Mit dem Zugang unserer schriftlichen Reisebestätigung kommt der Vertrag zustande.

Zahlung
Die Anzahlung von 50 % des Reisepreises ist mit der Anmeldung und der Restbetrag spätestens bis sechs Wochen vor Reisebeginn bzw. nach Absprache vor Ort fällig.

Leistungen
Der Umfang der vertraglichen Leistung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung der Internetseite und aus den Informationsbeilagen, sowie den Reise Unterlagen , insbesondere der Reiseanmeldung einschließlich der in der Reisebestätigung eventuell ausgeführten Sonderwünsche.

Rücktritt durch den Reisegast, Umbuchung Ersatzperson
Der Reiseteilnehmer kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Lira Yachting. Die Erklärung bedarf einer schriftlichen Form.
Bei einer Annullierung, Umbuchung ihrer Reise werden pro Person EUR 100,- als Bearbeitungsgebühr verrechnet. Zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren werden folgende Annullierungskosten erhoben:

Stornierungskosten für Yachttouren

  • bis zum 90. Tag vor der Abreise 30% des Reisepreises
  • ab dem 89. Tag bis zum 60. Tag vor Abreise 40% des Reisepreises
  • ab dem 59. Tag bis zum 21. Tag vor Abreise 50% des Reisepreises
  • ab dem 20. Tag bis zum 15. Tag vor Abreise 75% des Reisepreises.
  • ab dem 14. Tag bis zum Tag des Reiseantritts oder bei nicht Erscheinen 90% des Reisepreises

Eine Umbuchung des Reisetermins, des Ortes des Reiseantritts oder der Beförderung ist bis zum 60. Tag vor Reiseantritt gegen Zahlung der Umbuchungsgebühr im Rahmen der Verfügbarkeit möglich. Spätere Änderungen sind nur in Form einer Stornierung der zunächst gebuchten Reise möglich.

Tritt eine Ersatzperson an die Stelle des gemeldeten Reiseteilnehmers, so ist Lira Travel & Yachting berechtigt, die Ihnen durch die Teilnahme der Ersatzperson entstehenden Mehrkosten zu verlangen.

Rücktritt durch Lira Travel & Yachting
Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl kann die Reise nicht durchgeführt werden. Reiseteilnehmer werden unverzüglich nach Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn von Lira Travel & Yachting informiert. Reiseteilnehmer erhalten unverzüglich den einbezahlten Reisepreis zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. 

Haftung von Lira Travel & Yachting
Lira Yachting haftet im Rahmen der Sorgfaltpflicht eines ordentlichen Kaufmanns für

  • die Richtigkeit der Beschreibung aller in diesen Informationsbeilagen und dem Internet genannten Reiseleistungen
  • die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Reiseleistungen und Berücksichtigung der geltenden Vorschriften des jeweiligen Ziellandes- und Ortes.
  • die gewissenhafte Reisevorbereitung

Lira Travel & Yachting haftet nicht für die von Lira Travel & Yachting vermittelten Fremdleistungen, höhere Gewalt, Unglücksfälle, Streik, behördliche Anordnungen, Epidemien, Katastrophen und Kriege. Die Haftungsgrenze der Lira Travel & Yachting gegenüber dem Teilnehmer ist der Reisepreis.

Beanstandungen sind innerhalb von vier Wochen nach Beendigung der Reise bei Lira Travel & Yachting schriftlich zu melden.

Pass-, Visa- und gesundheitspolizeilichen Formalitäten
Der Reiseteilnehmer verantwortet die Einhaltung aller Pass-, Visa,
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften selbst. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

Versicherungen
Lira Travel &Yachting ist nicht haftbar für Verlust oder Schäden am Eigentum des Reisenden, ebenso nicht für persönliche Unfälle des Reisenden oder evtl. anderer an Bord befindlichen Personen. Lira & Travel Yachting haftet nur soweit für Schäden, als diese vom Versicherungsvertrag umfasst sind. Darüber hinausgehende Forderungen gehen zu Lasten des Reisenden.

Der Reisende verzichtet gegenüber dem Lira Travel & Yachting auf alle Einwendungen gegen Inhalt- und Deckungshöhe des Versicherungsvertrages.

Die Yacht ist wie folgt versichert:

  • Haftpflichtversicherung für Personenschäden und für Sachschäden
  • Vollkaskoversicherung für Schiff, Ausrüstung und Inventar mit einer Selbstbeteiligung je Schadensereignis. Die Selbstbeteiligung geht auf den Reisenden über.

Krankheitsfall
Für Kosten, die durch Krankheit während der Reise entstehen, hat der Reiseteilnehmer selbst aufzukommen. Ausgaben für einen möglicherweise erforderlichen besonderen Heimtransport des Reiseteilnehmers hat dieser selbst zu tragen. Es wird daher der Abschluss einer entsprechenden Versicherung dringend empfohlen. Ebenso empfiehlt sich der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung.